Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Querschnitt-Symposium 2015

21.11.2014

Ankündigung

Das Querschnittgelähmtensymposium der BDH-Klinik Greifswald findet am 29. und 30. Mai 2015 in der Stadthalle Greifswald statt.

Das diesjährige Programm und das Registrierungsformular stehen Ihnen zum downloaden bereit!

Querschnittlähmungen haben sehr viele Ursachen. Entscheidend ist oftmals,
dass bei Eintreten einer Querschnittlähmung sehr früh die fachkompetente
akutmedizinische Behandlung erfolgt. Ausgewiesene Referenten aus dem Universitätsklinikum Greifswald sowie den Krankenhäusern der Maximalversorgung in Schwerin und Neubrandenburg referieren über die neurochirurgischen sowie nicht-operativen Behandlungsmaßnahmen, die gerade in der Frühphase von Erkrankungen, die mit Querschnittlähmungen einhergehen, entscheidend sind.
Das Symposium thematisiert ferner sehr spezifische therapeutische Möglichkeiten bei Querschnittlähmungen. Das bundesweite Jahresmotto des BDH lautet „Behinderung re(h)alistisch sehen. Der BDH bewegt!“

 

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Weiterhin bietet der BDH rechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an. Die stationäre neurologische Rehabilitation nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken. Dazu kommen das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das Neurologische Therapie- und Beratungszentrum Offenburg.

 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Greifswald gGmbH • Karl-Liebknecht-Ring 26a • 17491 Greifswald • Tel. +49(0) 3834 / 871-0 • E-Mail